claim

Eröffnung: Wortwortwort

Das neue Festival WortWortWort startet am 24. September in der ROTUNDE

Am Eröffnungsabend stellen die Projektverantwortlichen Marco Ortu und Oliver Daniel Sopalla das neue Festival vor.

Dazu bietet das Studio Apvis aus den Niederlanden mit seiner immersiven 360° Installation Zonder Handen (Ohne Hände) spannende Einblicke in die künstlerischen Möglichkeiten von Virtual Reality in der Poesie. Der Komponist und Autor Micha Hamel schrieb das philosophische Gedicht „Lockruf“ speziell für und über die Erfahrung in dreidimensionalen virtuellen Welten. Demian Albers, Direktor des niederländischen Studio APVIS, visualisierte dieses Gedicht in einer immersiven Oculus Rift-Umgebung.

Montag, 24.09.2018, 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)
Eintritt frei

×

Kommentare sind geschlossen.