claim

Carografie Workshop Aquarell-Illustration

Date/Time
Date(s) - Sa 15.06.2019
10:00

Location
Rotunde

Category(ies)


Im vierstündigen Workshop lernen die Teilnehmer*innen am Samstag, dem 15. Juni, ab 10 Uhr in gemütlicher Runde bei Kaffee und Keksen anhand von zwei bis drei Motiven die wichtigsten Grundlagen des Aquarellmalen (manchmal auch Watercolor genannt) kennen.

Mit Aquarellfarben zu malen macht Freude und ist total entspannend, denn die Farben haben ihren ganz eigenen Kopf. Mit nur wenigen Pinselstrichen entstehen wunderschöne Kunstwerke. Der Workshop findet in urbaner Atmosphäre im neuen Restaurant der bekannten Rotunde in Bochum statt. Das Bermudadreieck mit seinen Cafés, Restaurants, Bars und Kneipen ist zu Fuß in zwei Minuten zu erreichen. Im Anschluss an den Workshop geht‘s ganz sicher motiviert mit einer kleinen Goodie-Bag (kleines Starter-Set) nach Hause – oder in die nahegelegene Stadtmitte zum Mittagssnack. Definitiv ein kreativer Start ins Wochenende – denn der Sonntag kann direkt zum Weiterüben genutzt werden!

Caro von Carografie unterstreicht: „In meinem Workshop gestalten wir gemeinsam Motive und erlernen so ganz leicht verschiedene Techniken – u.a. die Technik „Nass-in-Nass“ und das „Lasieren“. Die Motive orientieren sich jeweils an aktuellen Themen sowie der Jahreszeit. Ein florales Motiv ist immer dabei. Auch für die Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien (Pinseln, Papier) ist in diesem Workshop Zeit, denn: gutes Material ist enorm wichtig, um ein qualitativ hochwertiges Endergebnis erzielen zu können. Der Workshop hat einen weiteren positiven Nebeneffekt: das Malen mit Aquarellfarben ist ungemein entspannend – ja fast meditativ.“

Für diesen Workshop sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Jede/r, die/der Lust hat, etwas über das Malen mit Aquarellfarben zu lernen, ist herzlich eingeladen, bei einem Workshop dabei zu sein. Der Workshop ist für Teilnehmer ab 12 Jahren geeignet. In Ausnahmefällen und nach Absprache können jüngere Kinder auch in Begleitung am Workshop teilnehmen. Außer guter Laune, die Anmeldung und ein bisschen kreativem Mut muss nichts mitgebracht werden. Materialien und Snacks werden bereitgestellt.

×

Kommentare sind geschlossen.