claim

Lesen für Bier

Date/Time
Date(s) - Di 16.10.2018
18:00

Location
Freibeuter

Category(ies) Keine Kategorien


 
Das legendäre Format „Lesen für Bier“ gibt es endlich auch in Bochum.

Die Lesen-für-Bier-Regeln sind einfach: Yannick Steinkellner und sein Besuch lesen, was auch immer ihr mitbringt. Ob die Karte vom Kapadokya Döner, Tagebucheinträge, Abhandlungen über das Reisen durch die Zeit, die VfL-Zeitung oder „Der kleine Prinz“ – bringt mit, was Ihr wollt, seid kreativ, seid mutig!
Nach jedem Vortrag entscheidet das Publikum per Applausabstimmung, ob der Text oder die Performance besser war. Hat die Performance überzeugt, geht das Bier an den*die Künstler*in, der*die den Text vorgelesen hat. War der Text besser, erhält die besuchende Person das Bier, die den Text zur Verfügung gestellt hat. Das ist saukomisch. Das macht verdammt viel Spaß. Und das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

+++ Vergesst nicht, Texte mitzubringen! +++

Eintritt MIT Text: 5 Euro
Eintritt OHNE Text: 7 Euro

Nur Abendkasse.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00 Uhr

Diesmal zu Gast:

Frollein ist Nadia Ihjeij ist gelernte Puppenspielerin und ungelernte Tausendsassarin. Aufgewachsen in Herne und momentan ansässig in Berlin, macht sie Musik, Theater mit und ohne Puppen und ist offen für jede Art von kulturellem Quatsch. Ihre Stärke ist ihr Humor und ihre Schwäche sagt sie nicht laut. Muss ja auch keiner wissen. Hauptsache es macht Spaß.

Credits für das Veranstaltungsformat gehen an das originale Lesen für Bier (c) by Lucas Fassnacht.

Hinterlasse eine Antwort