claim

lit.kid.RUHR 2018 Klasse-Buch-Lesungen der lit.kid.RUHR für Schüler*innen der 1.-13. Klasse aller Schulformen | Rotunde | 10.10.2018

Date/Time
Date(s) - Mi 10.10.2018
07:30

Location
Rotunde

Category(ies) Keine Kategorien


lit.kid.RUHR 2018 Klasse-Buch-Lesungen der lit.kid.RUHR für Schüler*innen der 1.-13. Klasse aller Schulformen | Rotunde | 10.10.2018

Literatur

Kinder, Lesung, Spaß

Tuutikii Tolonen –
Die Monsternanny: Ein unterirdisches Abenteuer
(für Schüler*innen der 4. und 5. Klasse)
Beginn:
9.30 Uhr
 
Erwin Grosche –
Und Löffel ins Löffelfach: Gedichte
(für Schüler*innen der 2. und 3. Klasse)

 

Das internationale Literaturfest lit.COLOGNE ist mit der lit.RUHR vom 9. Oktober bis 14. Oktober im Ruhrgebiet zu Gast. Für zuvor angemeldete Schulklassen gibt es Lesungen für Kinder bei freiem Eintritt in der Rotunde Bochum.
 
Am Mittwoch, dem 10. Oktober, startet der Kinderspaß um 9.30 Uhr mit Heidi Viherjuuri und dem finischen Kinderbuchautorin Tuutikki Tolonen. Sie liest aus „Die Monsternanny: Ein unterirdisches Abenteuer“. Die Geschichte (für Schüler*innen der 4. Und 5. Klasse geeignet): Hilla, Kaapo und Maikki werden von einem Kindermädchen betreut, wenn ihre Eltern nicht da sind. Seltsam daran: Ihr Kindermädchen ist ein Monster! Grah ist haarig, staubig, liebenswert und spricht nicht. In Band 2 der Geschichte benötigt das Monster Hilfe, um den Weg zurück in seine Welt zu finden. Die Geschwister beschließen Grah nach Hause zu bringen. Unterstützt werden sie dabei von Maikkis sprechendem Bademantel. 
 
Tuutiki Tolonen, 1975 in Finnland geboren, ist Autorin zahlreicher Kinderbücher, Theaterstücke und wissenschaftlicher Artikel. Sie arbeitet u. a. als Lektorin und Reporterin für Vinski, Finnlands einzige Literaturzeitschrift für Kinder. „Monsternanny – Eine ungeheuerliche Überraschung“ (2018) und „Monsternanny – Ein unterirdisches Abenteuer“ (2018) sind ihre ersten Kinderbücher bei Hanser.
 
Um 11.30 Uhr geht es am gleichen Tag (Mittwoch, dem 10. Oktober) weiter mit den litarischen Entdeckungen in der Rotunde. Dann sind die Kleinen aus der 2. und 3. Klasse angesprochen bei Erwin Grosches Gedichten unter dem Titel „Und Löffel zu Löffel ins Löffelfach“. Erwin Grosche erzählt in seinen Klang- und Spaßgedichten von verliebten Scheibenwischern, vom Bohrer namens Horst, vom lauten Gong, einem Elefanten und warum der Löffel zum Löffel ins Löffelfach will. Und alle singen, klatschen und reimen mit. Der Autor und Kabarettist spielt dazu Klavier, singt auf der Gitarre und begleitet mit Akkordeon, Zahnbürsten und Besteckschublade seine schönsten Quatschlieder und Spielgedichte.
 
Erwin Grosche, 1955 geboren, lebt in Paderborn. Er isst gerne Kuchen und singt Kinderlieder. Er ist Schirmherr von UNICEF Paderborn, erhielt 2014 den Europäischen Nieheimer Katzenorden und sitzt seit 2015 im Beirat der Akademie für Erzählkunst. Er ist Botschafter der Stiftung Lesen und Schirmherr von „Mentor – Die Leselernhelfer“. Seine Bücher wurden in vielen Ländern veröffentlicht. Jeden Tag geht er mit seinem Hund Milik spazieren und wenn er nach Hause kommt, hat er oft ein neues Kindergedicht geschrieben.
 
 
Achtung:
Bitte beachten Sie auch den Anmelde-Modus für Schulklassen, wie hier in dem Schreiben vom lit.kid.RUHR-Festival an Lehrerinnen und Lehrer:
 
„Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

es ist so weit: Das Programm der Klasse-Buch-Lesungen der zweiten lit.RUHR (9.-14.10.2018) ist online. Die Teilnahme ist kostenlos! Ab sofort können Sie sich und Ihre Klassen auf unserer Homepage unter www.lit.ruhr/klassebuch über ein Formular für die einzelnen Veranstaltungen anmelden. Wir freuen uns, wenn wir Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler in Essen, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und/oder Bochum begrüßen dürfen. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung folgendes:

1. Bitte geben Sie drei Lesungen nach Priorität an.

a. Sollte Ihr Erstwunsch ausgebucht sein, werden wir uns bemühen, Ihren Zweit- bzw. Drittwunsch zu berücksichtigen..
b. Bitte beachten Sie, dass Sie maximal 70 Personen pro Jahrgangsstufe/pro Veranstaltung anmelden können. Anmeldungen, bei denen die Anzahl der Teilnehmer größer ist, können leider nicht berücksichtigt werden.

2. Sie erhalten innerhalb von drei Werktagen eine Rückmeldung.

3. Die Anfragen werden nach Zeitpunkt des Eingangs bearbeitet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dies zunächst eine unverbindliche Anfrage ist, die erst mit unserer Reservierungsbestätigung verbindlich wird.

4. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung aber verbindlich.

5. Sollten Sie trotz Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir Sie um Absage bis spätestens zum 14.9.2018, um Klassen auf der Warteliste die Teilnahme zu ermöglichen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf die Veranstaltung vorzubereiten. Sollten Sie eine Frage haben, eine Beratung wünschen oder eine bestehende Buchung verändern wollen, sind wir telefonisch unter 0221-1601850 für Sie erreichbar. Über diese Rufnummer nehmen wir keine Reservierungen entgegen.

Herzliche Grüße
Ihr Team der lit.kid.RUHR“

×

Kommentare sind geschlossen.