claim

Welcome 2 Jamrock X Reggae & 90s-Dancehall X Bo-Total Offstage

Date/Time
Date(s) - Sa 21.07.2018
20:00

Location
Die Trompete

Category(ies) Keine Kategorien


Im Rahmen des Bochum Total 2018 Off-Stage Programms:
Welcome to Jamrock ft. Schwarzpaul & Stranger In Town Live!

Wer sich an die letzten W2J mit u.a. General Levy erinnert, darf sich bald wieder über karibische Vibes in der Trompete freuen!
Wir starten mit grandioser handgemachter Livemusik in den Abend. Anschließend bitten 3 großartige Soundsystems und DJs zum Tanz und kitzeln den Vibe der jamaikanischen Dances, von Kingston Town bis zu den Hills und von Studio One bis Greensleeves aus den Boxen.

★★★ Live on Stage | 22h ★★★
Schwarzpaul (Reggae / Dortmund)
Stranger In Town (Reggae / Bochum)

★★★ Dance | 0:30h ★★★
Jamrockerz (Sim Simma)
IrieFire (Kurtis Flow & Canchoz)
Ruhr Breeze (Evebar)

Ganz egal ob Easy Skankin‘ oder Daggering, jamaikanische Soundsystemkultur bedeutet Booty Shaking. Von Jamaican Ska und Rootsreggae über Early Digital bis zu den Dancehall-Classics der goldenen 90er und 00er Ära gibt’s hier den Sound, der einem den Atem raubt und einen gleichzeitig zum Strahlen bringt: Karibische Musik, tight gemixt und ohne alle paar Sekunden von einem MC oder Pull Up aus dem Vibe gerissen zu werden. Neo Roots Reggae und ein paar Classics on top und der Club steht Kopf. #maaaaad

Die Reise geht von Bob bis Beres, von Super Cat bis Shabba, von Beenie bis Bounty und von Protoje bis Chronixx.
Strictly nice music 4 nice people! ♥

Während SCHWARZPAUL in diesem Sommer durch die Republik tourten, um auf Festivals, wie dem Summerjam Festival, Juicy Beats oder dem REGGAE-JAM- Festival die Massive in ihren Bann zu ziehen, schrieb die Riddim folgendes:

SCHWARZPAUL – überzeugen durch „(…) gemächlich schiebende und mit viel Reverb geschwängerte Rockers-Riddims. Mal peitscht eine verzerrte Rock-Gitarre, mal fliegen Synthie-Schnipsel, Orgel-Slides und Tape-Delays durchs Panorama. Alles passiert und basiert auf einer soliden Drum’n’Bass-Foundation, die den übrigen Instrumenten und vor allem den zwischen Sprech- und Melodiegesang changierenden Vocals, viel Raum zur Entfaltung gibt (…)“ (RIDDIM #89, 03/2017)

Im alljährlichen Readers Poll des Riddim-Magazins war SCHWARZPAUL gleich zweimal in den Top5 vertreten: Zweiter Platz in der Kategorie „Bester Newcomer (National)“ und den vierter Platz in der Kategorie „Bestes Album (National)“
Support kommt von den lokalen Helden von Stranger In Town.

Die Trompete liegt direkt am Bermuda3eck nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Sounds like:
Damian Marley, Berres Hammond, Cecile, Konshens, Cutty Ranks, Seeed, Dennis Brown, Bob Marley, Barrington Levi, Tanja Stevens, Garnet Silk, Super Cat, Shabba Ranks, Jan Delay, Randy Valentine, Anthony B, Nosliw, Gregory Isaac, Shaggy, Elephant Man, Peter Tosh, Jimmy Cliff, Toots and the Maytals, Justin Hinds, Bounty, Alpha Blondy, Chronixx, Romain Virgo, Luciano, Sean Paul, Tarrus Riley, Assasin, Chris Martin, Collie Buddz, Raging Fyah, T.O.K., Beenie Man, Baby Cham, Ward 21, General Degree, Vegas, Chaka Demus, Mad Cobra, Wayne Marshall, Sanchez, Gentleman, Morgan Heritage, Half Pint, Warrior King, Bitty McLean, Papa San, Lady Saw

×

Kommentare sind geschlossen.