claim

The Early Days – Post-Punk, New Wave, Britpop

Zum Re-Opening der Rotunde … Party like it’s 2004, am 30. Juni.

Post-Punk, New Wave, Britpop & Beyond 1980 – 2010
Zum Re-Opening… Party like it’s 2004.

Post-Punk, New Wave und Britpop sind die großen Brüder des Indie, wie wir ihn heute kennen. Eine Party als Retrospektive, zurück ins Jahr 2004, mit einem Auge in die Zukunft, in der wir noch reichlich von Drangsal und Konsorten hören werden, und einem Fuss im Dr. Martens, der sicher nicht nur ein Statement ist, sondern auch ein guter Begleiter, wenn irgendwas mit Tanzen passiert.

So verhält es sich auch mit der geliebten Rotunde, die in Bochum endlich wieder ihre Türen öffnet und uns vorfreudig erregt dabei sein zu dürfen.

Christian Vorbau himself – dem einen oder anderen Bochumer noch aus Planetzeiten bekannt – wird die musikalische Leitung durch 3 Dekaden Post-Punk, New Wave und Britpop übernehmen.
Zuletzt kompilierte er den ersten „The Early Days“-Sampler (07-2017), was nahelegt, dass er gerade wie noch nie im Thema ist und durch sein Baby King Kong Kicks den Bezug zum Jetzt nie verloren hat.

We love
The Smiths // Pulp // The Libertines // Blur // Pixies // New Order // Bloc Party // The Kooks // Maximo Park // Iggy Pop // Franz Ferdinand …

DAS MIT UNS IST NICHT MEHR NORMAL
Präsentiert von
KING KONG KICKS
kingkongkicks.com

Die Eröffnungswoche wird mit freundlichem Dank der Rotunde an e-c-c-e (european centre for creative economy) ermöglicht durch die Unterstützung vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

18341875_10158544402610461_6515380147677185391_n

×

Kommentare sind geschlossen.